Termine und Veranstaltungen:

Stadtvorstand DIE LINKE. Erfurt
2. Mai 2017 17:30 – 21:30 Uhr
mehr...
Eugen-Richter-Str. 44
 

DIE LINKE Thüringen bei Twitter

Tweets


DIE LINKE Thueringen

7h DIE LINKE Thueringen
@die_linke_th

Antworten Retweeten Favorit Am 1.Mai auf die Straße. Für Arbeitnehmer_innenrechte gegen Nazis. in #Gera und 20 anderen Städten mit… twitter.com/i/web/status/8…


Katja Kipping

27 Apr Katja Kipping
@katjakipping

Antworten Retweeten Favorit Großartig! Kurz vor der #ltwsh steht @linke_sh bei 5%! Die Küstenkoalition braucht mehr Rot und der Horizont ist weit! #sogehtlinks #isso


Retweeted by DIE LINKE Thueringen

 
27. April 2017 Dr. Steffen Kachel KV-EF/öffentliche Veranstaltung

Ganz Erfurt gedenkt

Am 26.04.2017 gedachte ganz Erfurt und Thüringen dem Unbegreiflichen, das vor 15 Jahren am Erfurter Gutenberg-Gymnasium geschah. Ein frustrierter Schüler und ausgebildeter Schütze ermordete damals wahllos 16 Menschen auf grausame Art und Weise, bevor er sich selbst das Leben nahm: Schüler, Lehrer, Polizisten wurden mitten im Frieden Opfer einer Waffentat. Die Tat erschütterte weit über Thüringen hinaus. Für Ministerpräsident Bodo Ramelow, aber auch für viele weitere Mandatsträger und Mitglieder der Linkspartei, ist der 26.04. seither ein Tag, der Innehalten gebietet, Sich-Besinnen, Nachfragen und erinnern. Am Grab des Lehrers und Genossen Hans Lippe, der zu den Opfern gehörte, legte neben offiziellen Vertretern der Landesregierung und der Stadt Erfurt für den Stadtverband auch der Stadtvorsitzende Dr. Steffen Kachel Blumen nieder.    Mehr...

 
Weitere Nachrichten aus dem Stadtverband
22. April 2017 KV-EF

Stadtwahlbüro Erfurt: Klausur für den Bundestagswahlkampf in Erfurt

Heute hat sich das Erfurter Stadtwahlbüro zu einer Klausurtagung in der Landesgeschäftsstelle getroffen. Wir haben damit wesentliche Schwerpunkte für  Mehr...

 
20. April 2017 Dr. Steffen Kachel KV-EF/öffentliche Veranstaltung

Ostermarsch in Jena thematisierte Thüringer Rüstungsbeitrag

Mehr als 200 Menschen, darunter auch ein Dutzend Erfurterinnen und Erfurter beteiligten sich an der Kundgebung der Thüringer Friedensbewegung in Jena. Mehr...

 
22. März 2017 Dr. Steffen Kachel KV-EF/öffentliche Veranstaltung

Gedenken an Märzgefallene von 1920 in Erfurt

Am Samstag 18.März begab sich eine Delegation der Erfurter LINKEN auf den Hauptfriedhof, um dort der Arbeiter zu gedenken, die in Thüringen im März 19 Mehr...

 

Treffer 1 bis 3 von 259

Neues aus der Stadtratsfraktion:
27. April 2017 Stadtrat Torsten Kamieth/Stadtratsfraktion/Pressemitteilungen

Kampf für soziale Gerechtigkeit gegen Rassismus und soziale Ausgrenzung - auch und vor allem am 1. Mai!

Am 1. Mai 2017 möchte die AfD in Erfurt eine Demonstration unter dem Motto“ Sozial ohne Rot zu werden“ abhalten.  Als Hauptredner wird der Landesvorsitzende Björn Höcke angekündigt. Derzeit erleben wir eine Zunahme von menschenfeindlichen Ressentiments in der Gesellschaft. Rassistische, antisemitische und sexistische Einstellungen nehmen massiv zu und werden von immer mehr Menschen akzeptiert. Gerade durch die AfD und  Björn Höcke im Besonderen werden rassistische und menschenfei Mehr...

 
21. April 2017 Pressemitteilungen/Stadtratsfraktion/Stadträtin Karola Stange/Bau und Verkehr/Familie & Kinder/Sport

JA zu Bädern in Erfurt

Karola Stange, stellvertretende Fraktionsvorsitzender der Fraktion DIE LINKE. im Stadtrat Erfurt begrüßt die Pläne des Oberbürgermeisters zur Sanierung der Freibäder Dreienbrunnenbad und Möbisburg sowie den Bau einer Schwimmhalle im Erfurter Norden.  Mehr...

 
12. April 2017 Pressemitteilungen/Stadtrat Matthias Bärwolff/Wirtschaft/Soziales/ÖPNV/kommunaler Haushalt/Finanzen/Bau und Verkehr

Erfurter Bahn: Ausverkauf von öffentlichem Eigentum ist der falsche Weg

Presseerklärung von Matthias Bärwolff, Vorsitzender der Fraktion DIE LINKE. im Stadtrat Erfurt und Martina Renner, MdB und Bundestagsdirektkandidatin für den Wahlkreis 193 (Erfurt / Weimarer Land II / Weimar) zu der vom Erfurter OB Bausewein vorgestellten Idee, eine Sanierungsgesellschaft für die Erfurter Schulen unter anderem aus dem Verkaufserlös der Erfurter Bahn zu finanzieren.  Mehr...