Termine und Veranstaltungen:

Beratung zu Rentenrechtsfragen mit Herrn Prack
25. Januar 2017 14:00 – 16:00 Uhr
mehr...
Geschäftsstelle Eugen-Richter-Str 44
RLS: Vortrag über "Armenien - Christliches Morgenland zwischen Resignation und Hoffnung"
26. Januar 2017
Vortrag und Diskussion mit Bernd Gehrke (Berlin)mehr...
Offene Arbeit, Allerheiligenstr. 9 (Hinterhaus)
Landesbildungstag "In der Krise der Demokratie neue Potentiale entwickeln"
28. Januar 2017 10:00 – 15:00 Uhr
mehr...
Elgersburg
 

DIE LINKE Thüringen bei Twitter

Tweets


DIE LINKE Thueringen

19 Jan DIE LINKE Thueringen
@die_linke_th

Antworten Retweeten Favorit @frank_tempel: Der BT-Beschluss zu Cannabismedizin markiert die Zeitenwende: Die Pflanze ist endlich entdämonisiert… twitter.com/i/web/status/8…


Martina Renner

18 Jan Martina Renner
@MartinaRenner

Antworten Retweeten Favorit Eine Partei, in der Sprache & Geist des Nationalsozialismus gepflegt werden, fordert die Gegnerschaft aller Demokra… twitter.com/i/web/status/8…


Retweeted by DIE LINKE Thueringen

 
Thüringen hilft!
16. Januar 2017 Michael Bicker KV-EF/öffentliche Veranstaltung

Gedenken an die Ermordung der Revolutionäre Luxemburg und Liebknecht

Zum traditionellen Gedenken an die beiden ermordetem Revolutionäre Rosa Luxemburg und Karl Liebknecht trafen sich am 15.11. zahlreiche Menschen auf Einladung der Linkspartei. Besonders war dieses Mal die Ansprache der Bundestagsabgeordneten Martina Renner, die betonte, wie wichtig das Wirken der RevolutionärInnen auch in der heutigen Zeit ist. In einer Anekdote berichtete sie davon, wie eine Fragerunde von BesucherInnen im Bundestag sehr hitzig wurde und ständig ein "Wir gegen Sie" als Problem aufgemacht wurde. Sie entgegnete mit Schmunzeln, dass wenn solche Menschen Rosa Luxemburg würdigen und als Revolutionärin schätzen, dann würdigen sie damit eine die nicht "Wir" ist, sondern vermeintlich "Sie", denn als Polin die so gar nicht proletarisch war hatte sie doch wohl wenig mit dem "Wir" zu tun. Martina wollte damit zeigen, dass dieses diffuse Wir-Sie als Versuch der Abgrenzung schlicht nicht klappt. Es spielt eben keine Rolle wo jemand  Mehr...

 
Weitere Nachrichten aus dem Stadtverband
13. Januar 2017 Kai Budler KV-EF/öffentliche Veranstaltung

Die gleichen Regeln für alle gelten lassen

Auf Einladung der LINKEN-Stadtratsfraktion besuchten am 11.01.2017 mehr als 100 Menschen in Erfurt die Diskussion über die Erfahrungen mit der Moschee Mehr...

 
9. Dezember 2016 Dr. Steffen Kachel KV-EF

Martina Renner soll den Wahlkreis Erfurt-Weimar für die LINKE gewinnen!

Am Montag entschied die Vertreterversammlung der Partei DIE LINKE über die Direktkandidatur im Wahlkreis 193 Erfurt-Weimar für die Bundestagswahl im k Mehr...

 
19. November 2016 Dr. Steffen Kachel KV-EF/öffentliche Veranstaltung

Lebhafter Dritter Stadtparteitag der LINKEN 2016

Rund 100 Mitglieder und Freunde der LINKEN diskutierten am Samstag auf der dritten Gesamtmitgliederversammlung über die Zukunft der Rente, die Vorbere Mehr...

 

Treffer 1 bis 3 von 250

Neues aus der Stadtratsfraktion:
13. Januar 2017 Stadtrat Matthias Bärwolff/Antifaschismus/Bau und Verkehr/Bildung/Flüchtlinge/Gleichstellung/Inklusion/Kultur/Soziales

Miteinander reden- Rückblick auf unsere Moscheeveranstaltung

Wir als Fraktion DIE LINKE. im Stadtrat Erfurt luden am 11.01.2017 in die Stadtteilbibliothek am Berliner Platz ein. Auf dem Podium warfen Stefan Liebich, MdB DIE LINKE aus dem Wahlkreis Berlin-Pankow, und der Imam der dortigen Moschee der Ahmadiyya Gemeinde, Said Ahmad Arif, einen Blick auf die Geschichte der Moschee in den Berliner Pankow. Sie resümierten: nachdem die Moschee 2008 eröffnet worden war, kehrte Ruhe ein und die Proteste ebbten ab. „Durch die ständige Offenheit und Dialogarbeit  Mehr...

 
5. Januar 2017 Katja Kleimenhagen Pressemitteilungen/Fraktionsgeschäftsstelle/Aktuelles

Veranstaltung zum Moscheebau in Erfurt mit DIE LINKE

Am 11.01.2017 lädt die Fraktion DIE LINKE. im Stadtrat Erfurt ab 18.30 Uhr zu einer Veranstaltung in die Stadtteilbibliothek am Berliner Platz, Berliner Platz 1, 99091 Erfurt ein. Der Bundestagsabgeordnete Stefan Liebich (DIE LINKE) und der Imam Herr Arif werden von den Erfahrungen mit der im Oktober 2008 eröffneten Moschee in Berlin-Pankow berichten. Ebenso wird auch die Bundestagsabgeordnete Martina Renner (DIE LINKE) anwesend sein. Die Fraktion DIE LINKE. im Stadtrat Erfurt begrüßt den Plan Mehr...

 
16. Dezember 2016 Torsten Kamieth Pressemitteilungen/Stadtrat Torsten Kamieth/Antifaschismus

Stadtverwaltung scheint taub zu sein

Presseerklärung von Torsten Kamith, antifaschistischem Sprecher der Fraktion der LINKEN im Erfurter Stadtrat, zum Weigerung der Stadt seine Anfrage zu beantworten, warum es keine Lärmschutzauflage bei der ThügIdA Kundgebung am 11.11. gegeben hat. Offensichtlich haben viele in der Stadtverwaltung schon taube Ohren. Damit wird sich Torsten Kamieth aber nicht abfinden. Mehr...